Bezirksgottesdienst mit Apostel Falk

Neumünster war der Treffpunkt am Sonntag, 13. September 2015. Alle 10 Gemeinden des Ältestenbezirkes Neumünster hatten sich hier versammelt, um gemeinsam einen Gottesdienst mit Apostel Falk zu erleben.

Bischof Beckmann, Bezirksältester Wiese und die Bezirksevangelisten Seidel und Denker begleiteten ihn, wie auch die Vorsteher der Gemeinden.

Der Bezirksgottesdienst hatte schon mit den Übungsstunden für den aus den verschiedenen Gemeinden zu bildenden Chor seinen Schatten vorausgeworfen. Alle drei Dirigenten, Priester Koy, Priester Seidel und Diakon Seidel dirigierten die verschiedenen Chorlieder vor und während des Gottesdienstes.

 Der Gottesdienst begann mit dem Eingangslied 221 „Ich bete an die Macht der Liebe“. Dem Gottesdienst lag das Textwort aus 2. Thessalonicher 3, 5 zu Grunde:

„Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die Geduld Christi.“

Apostel Falk ging zunächst auf das vom Bezirkschor vorgetragene Lied „Für die Schönheit dieser Welt“ ein und leitete zum Textwort über. Die Liebe zum Nächsten, so wie er ist, barmherzig zu sein und Geduld mit dem Nächsten zu haben, sind an uns gestellte grundlegende Aufgaben.

Bischof Beckmann vertiefte die Gedanken über die schöne Natur, Nächstenliebe und Geduld.

Im weiteren Mitdienen betrachtete der Bezirksälteste Wiese unter anderem den Altarschmuck. Vor dem Altar standen 10 Rosen, alle weiß und in gleicher Höhe. So sieht er die 10 Gemeinden, die zu seinem Bezirk gehören.

Eine „Premiere“ stellte das vom Bezirkskinderchor gesungene und vom Klavier begleitete „Vater unser“ (von John Bankson) vor der Sündenvergebung und der Feier des Heiligen Abendmahles dar.

Nach der Orgelbegleitung während der Austeilung des Heiligen Abendmahles trug Diakon Pavel Krivorotov ein Lied auf der Gitarre vor.

Zum Abschluss des Gottesdienstes konnte Bischof Beckmann seine Dirigentenfähigkeit unter Beweis stellen – die Gemeinde sang zusammen „Der Herr ist mein Licht“.

Vielen Dank für einen schönen tiefgehenden Gottesdienst!